Das Creme-Gen

Es gibt verschiedene Gene, die für die Aufhellung der Grundfarbe beim Pferd verantwortlich sind. In unserer Zucht spielt das CREME GEN eine tragende Rolle. Pferde die dieses Creme Gen tragen, vererben sich dominant.

 

Dominant heißt: wenn ein Pferd dieses Gen trägt, hat es Auswirkungen auf seine Farbe – die Grundfarbe wird aufgehellt.
Das Creme Gen in einfacher Ausführung, bringt die begehrten Farben Palomino, Buckskin und Smoky Black hervor.

 

 

 

 

 

Das Besondere am Creme Gen ist, dass ein doppeltes Vorhandensein des Gens die Grundfarben bzw. die einfach aufgehellten Farben in einem größeren Rahmen aufhellt.
So entstehen aus einem reinerbigen

 

Fuchs      – ein Palomino (ein Creme Gen)   – Cremello (zwei Creme Gene)
Braunen  – ein Buckskin ( ein creme Gen)   – Perlino (zwei Creme Gene)
Rappen   – Smoky Black( ein Creme Gen)   – Smoky Creme (zwei Creme Gene)

 

Braune und Rappen können sich aber auch noch wie oben dargestellt vererben, je nachdem welche Grundfarbe dominant ist.

Beim Schimmel ist immer die Grundfarbe ausschlaggebend.



Gefällt Ihnen unsere Farbzucht?

Dann freuen wir uns über Ihre Weiterempfehlung über folgende Wege: